DER LANGE HEISSE SOMMER AN DER ITALIENISCHEN RIVIERA

der lange heisse Sommer

Der italienische Sommer war dieses Jahr wieder einmal ungewöhnlich heiss und vor allem trocken.
Für die Feriengäste an der italienischen Riviera ist das natürlich wunschgemäss. Die Einheimischen wünschen sich allerdings nichts sehnlicher als ein bisschen Regen, denn je länger die Hitze dauert desto mehr steigt die Gefahr von Waldbränden.
An den Stränden der französischen und italienischen Riviera wuselt es, denn alle haben Urlaub. Die Temperaturen sind im Vergleich zu Mittel-und Süditalien noch zwar noch erträglich, doch der schönste Platz ist für die meisent am Meer, wo man sich nach Belieben in die kühlen Fluten stürzen kann.

Menton an der französischen Riviera

Menton an der französischen Riviera

Wenn man die Hitze gar nicht mehr aushält, lohnt sich eine Reise in das nur eine Stunde entfernte Bergparadies des Hinterlands zu machen. Im Schutz der Wälder kann man wunderschöne wandern oder in den Gumpen der vielen kleinen Flüsse baden. Fährt man zum Beispiel nach Triora, erreicht man von dort aus schnell den Naturpark der ligurischen Alpen, direkt an der Grenze zu Frankreich. Hier kann man die tolle Aussicht und die Kühle der schattigen Wälder geniessen. Bis zur, natürlich bei Motorradfahrern beliebten, Grenzkammstrasse kann man mit dem Auto fahren.

 

Naturpark ligurische Alpen

Naturpark ligurische Alpen

inmitten des Naturparks ligurische Alpem

inmitten des Naturparks ligurische Alpem

die Grenzkammstrasse

die Grenzkammstrasse

Die kühlen Abende und Nächte kann man im Sommer geniessen. Bummeln auf den Strandboulevards, essen und trinken auf der Piazza oder die kulturellen Angebote der Küstenstädte und mittelalterlichen Orten des Hinterlands geniessen. Man hat die Qual der Wahl, denn im August gibt es ein reichhaltiges Angebot an Musik, Kultur und Abendmärkten.
Ganz in der Nähe von unserem Ferienhaus Casa Rochin bei Dolceacqua gibt es viele Veranstaltungen:
Im nahen SanRemo findet das alljährliche UnoJazz Festival statt.

Jazz Festival Sanremo

Jazz Festival Sanremo

Uno Jazz in Sanremo

UnoJazz Festival in Sanremo

Im benachbarten Menton kann man unter freiem Himmel in der pittoresken Altstadt klassische Musik beim 68. Festival de Musique hören. Es ist eins der ältesten und angesehensten Musikfestival Europas. Hier treten die Weltbesten Interpreten der klassischen Musik auf.

Musik in der Altstadt von Menton

Musik in der Altstadt von Menton

Musikfestival in der Altstadt von Menton

Klassische Musik in der Altstadt von Menton

In Bordighera wird am 15. und 16. August am Strand von San Marco Beach Ferragosto gefeiert. Das Stabilimento Balneare La Capannina wird zusammen mit der Commune di Bordighera  das Meer wie jedes Jahr in ein Lichtermeer verwandeln.

ein Lichtermeer vor Bordighera

ein Lichtermeer vor Bordighera. Lumini in Mare

San Marco Beach Bordighera

San Marco Beach Bordighera

Im mittelalterlichen Rocchetta Nervina im Hinterland der italienischen Riviera feiert man wie jedes Jahr das Festival der Märchen.

Festival der Märchen in Rocchetta Nervina

Festival der Märchen in Rocchetta Nervina

In Perinaldo kann man beim Fest der ehrenamtlichen Helfer auf der Piazza vor der Kirche die ligurische Spezialität Zicklein und Bohnen geniessen.

Perinaldo Piazza vor der Kirche

Perinaldo Piazza vor der Kirche

Perinaldo Ferragosto

Perinaldo Ferragosto

In Dolceacqua findet am 21, August wieder das berühmte Feuerwerk über der Nervia statt. Die Feriengäste vom Casa Rochin werden natürlich dabei sein und den langen heissen Sommer an der italienischen Riviera geniessen.

Dolceacqua Feuerwerk

Dolceacqua Feuerwerk