UNSER FERIENHAUS IN LIGURIEN. ABENTEUERBERICHT MIT FOLGEN. FOLGE 23

vielleicht im Hinterland der italienischen Riviera in Ligurien...?

 im Hinterland der italienischen Riviera ?

oder eine Ruine bei Dolceacqua?

 eine Ruine bei Dolceacqua?

Auf der Suche nach Ferienhäusern, Ruinen und Rusticos…

Zuhause, mussten wir uns wieder mit dem hier üblichen Klima anfreunden, wir hatten ja keine Wahl. Der nächste Urlaub in Ligurien an der italienischen Riviera lag noch in weiter Ferne.

Napoleon hat angeblich unser Wetter schon zu seiner Zeit sehr treffend, wie ich finde, beschrieben: “In Deutschland gibt es neun Monate Winter und drei Monate keinen Sommer!” Genauso empfanden wir es auch. Der Herbst und Winter verdarb uns mit Nebel, Regen und wenig Sonne die Laune. Glücklicherweise gab es ja genug Zeitungen und Prospekte und natürlich das Internet. Wir konnten uns also ausgiebig mit den, in Ligurien angebotenen, Immobilien, Ferienhäusern und Grundstücken beschäftigen. Bis jetzt hatten wir noch nichts Passendes gefunden, doch wir hatten Zeit und gaben nicht auf.

Eines Morgens entdeckte Bastian eine kleine Anzeige in der Zeitung. “Hör mal, das klingt interessant: Kleines, renovierungsbedürftiges Ferienhaus in der Nähe von Dolceacqua in Ligurien zu verkaufen!”

“Lass sehen”, rief ich begeistert, “steht eine Telefonnummer dabei?” 

Da es Samstag war, rief Bastian sofort an. Der Verfasser der Anzeige, war Deutscher, der für seinen Freund, einen ligurischen Bauunternehmer,  in Deutschland Kunden finden sollte.  

“Herr Schneider (so hieß der Herr) wird uns in Kürze alles zusenden, Fotos, Angebote und Bauzeichnungen,” teilte mir Bastian mit.

“Toll, das ist wenigstens mal ein Anfang!” jubelte ich.  

Fortsetzung folgt…

 

Ein Ferienhaus in Perinaldo wäre auch nicht schlecht

Ein Ferienhaus in Perinaldo? 

...oder bei Dolceacqua in Ligurien.

…oder bei Dolceacqua