Sommer –  Sonne –  Ferien

Ligurische Küste an der italienischen Riviera

Die Mittelmeerküste der Riviera di Ponente in Ligurien

 

An der Riviera di Ponente gibt es eine Auswahl schöner Strände, von der italienischen Seite bis zur französischen Côte d’Azur. Die beliebten Sandstrände in der Nähe von Imperia oder die Kieselstrände von San Remo, Bordighera, Vallecrosia, Camporosso bis nach Ventimiglia. Zwischen Bordighera und Ventimiglia gibt es jetzt sogar einen neuen Strandboulevard, der zum Bummeln, Joggen oder Radfahren einlädt, erfreulicherweise autofrei. Die breiten langen Strände sind kostenfrei. Überall können Feriengäste und Hotelgäste schnorcheln, segeln, Surfen, Boote mieten, falls ihnen in der Sonne liegen zu langweilig ist.

 

Experimente auf der Badeinsel am Strand von Bordighera

Experimente auf der Badeinsel am Strand von Bordighera

Bordighera Strandleben. Ferien an der Riviera di Ponente in Ligurien.

Strandleben in Bordighera 

Bordighera. Lungo Mare. Riviera di Ponente

Bordighera. Lungo Mare. 

Bordighera Cap Ampelio Riviera di Ponente

Bordighera. Cap Ampelio. Riviera di Ponente

Vallecrosia. Boulevard. Ferien in Ligurien an der italienischen Riviera

Vallecrosia. Boulevard. Ferien in Ligurien 

Vallecrosia. Neuer Boulevard. Urlaub an der italienischen Riviera in Ligurien

Vallecrosia. Neuer Boulevard. 

Vallecrosia am Strand. Urlaub an der Blumenriviera in Ligurien

Vallecrosia am Strand. 

 

 Die Gumpen von Rochetta Nervina

Sollte die Sonne zu heiß werden, kann man in die Gumpen von Rochetta Nervina entfliehen, wo man sich im kristallklaren Flusswasser der riesigen Felsbecken abkühlen kann. 

 

Die Gumpen von Rochetta Nervina. Ferien an der Blumenriviera in Ligurien

Die Gumpen von Rochetta Nervina. 

Rochetta Nervina. Baden in den Gumpen. Urlaub an der Riviera di Ponente in Ligurien

Rochetta Nervina. Baden in den Gumpen. 

 

Menton die Perle der Côte d’Azur

Menton. Strand an der französischen Riviera gleich an der Grenze zu Italien

Menton. Strand und Hafen

Gleich bei Cap Martin lädt auch der berühmte Spazierweg “Le Corbusier” entlang der ganzen Küste von Menton nach Monaco ein. Benannt nach Corbusier, der in Roquebrune begraben liegt.

Spazierweg entlang der Küste von Menton nach Monte Carlo

Menton. Promenade Le Corbusier von Menton nach Monaco.