Teatro Ariston

Ab Dienstag, den 4. Februar, findet, im Teatro Ariston von Sanremo an der Blumenriviera, zum 70ten Mal das berühmte Songfestival, Festival della Canzone Italiana, statt. 

Festival della Canzone Italiana im Teatro Ariston Sanremo

Dieses Jahr übernimmt der TV- und Radiomoderator, Amadeus, die Moderation und auch die musikalische Leitung. Er hat im Gegensatz zu seinem Vorgänger, Claudio Baglioni, keine musikalische Vorgeschichte. Im italienischen Fernsehen moderierte unter anderem eine Comedy Show.  Zu seinen berühmten Gästen zählen dieses Mal unter anderen Roberto Benigni, Fiorello, Tiziano Ferro, Jovanotti und Zucchero. 

Roberto Benigni

Vier Damen, Diletta Leotta, Antonella Clerici, Emma D’Aquino, Laura Chimenti e Francesca Sofia Novello werden ihm zur Seite stehen.

Amadeus stellt die Damen des 70. Festivals von Sanremo vor

Hier die  24 Interpreten und ihre Songs:

Tosca hat schon einige Male am Sanremo Festival teilgenommen und 1996 zusammen mit Ron gewonnen: „Vorrei incontrati fra cent’ann“.

Rita Pavone werden viele von uns noch kennen. Sie hatte besonders in Deutschland viel Erfolg mit ihren Songs „Wenn ich ein Junge wär“ und „Kiddy Kiddy Kiss Me“, zusammen mit Paul Anka.

Am ersten und zweiten Abend präsentieren die 24 Künstler alle ihre Songs.

Am dritten Abend interpretieren dieselben Künstler Lieder aus den früheren Sanremo Festivals.

Am vierten Abend treten alle noch einmal auf, und am Samstag, dem fünften Abend, wird abgestimmt.

die 24 Nominierten

Das Songfestival wird während der ganzen Zeitdauer live auf RAI1 und im Internet auf rai.tv übertragen.

DIE GEWINNER DES 70.FESTIVALS DELLA CANZONE ITALIANA

Der Sieger Diodato mit “Fai Rumore”
Francesco Gabbani wird Zweiter mit “Viceversa”
Pinguini Tattici Nucleari mit “Ringo Starr” erzielen den dritten Platz