BORDIGHERA IM URLAUB AN DER ITALIENISCHEN RIVIERA. HOTEL ANGST.

ABENTEUERBERICHT MIT FOLGEN: UNSER FERIENHAUS IN LIGURIEN.

FOLGE 8

 

Bordighera, Ligurien an der italienischen Riviera: unser Hotel Villa Elisa

Hotel Villa Elisa

Wir haben uns nach der üppigen Mahlzeit, die Goldbrasse hat übrigens auch mir geschmeckt, noch eine Flasche Pigato genehmigt. Den fruchtigen, strohgelben ligurischen Weisswein mit seiner sanften Pfirsichnote haben wir im lauschigen Garten des Hotels getrunken und sind danach glückselig in unser Bett gesunken. Geschlafen haben wir wie die Murmeltiere und sind dementsprechend ausgeruht im Frühstückssalon erschienen.  Bevor wir Bordighera und das Meer an der Blumenriviera erkundeten, wollten wir mal die  geheimnisvolle Hotelruine “Angst” nebenan begutachten.  Sie wirkte gespenstisch mit den leeren, kaputten Fensterlöchern und der zerbröckelnden Fassade.  Trotzdem strahlte dieses majestätische, respekteinflössende Bauwerk den rätselhaften,  morbiden Charme einer anderen Zeit aus, der uns in Bann hielt. Was war das für eine Ruine, mit ihrem riesigen, verwilderten Park von Palmen und exotischen Gewächsen, um die sich schon lange kein Mensch mehr kümmerte?   Alles zu erzählen, würde lange dauern, wer mehr wissen möchte sollte unbedingt das Buch von John von Düffel lesen… 

Fortsetzung folgt…

 

Hotel Angst in Bordighera an der italienischen Riviera,wird im Moment restauriert....das dauert

Hotel Angst 

Hotel Angst von John von Düffel, im dtv Verlag erschienen.Urlaub an der italienischen Riviera in Ligurien

John von Düffel