das beruehmte Teatro Ariston von Sanremo an der Blumenriviera praesentiert das Festival della Canzone Italiana
Teatro Ariston in Sanremo

Morgen Abend beginnt in Sanremo, der ligurischen Blumenstadt, zum 69. Mal das berühmte Festival della Canzone Italiana statt. Diesen bedeutendsten Musikwettbewerb Italiens gibt es seit 1951 und er zählt zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres. 

Die Moderation übernimmt dieses Jahr wieder Claudio Baglioni zusammen mit Virginia Raffaele und Claudio Bisio. Der italienische Fernsehsender RAI UNO wird wie immer alle Abende des Festivals direkt aus dem Teatro Ariston übertragen.

Claudio Bagnoli, Virginia Raffaele und Claudio Biso
Claudio Bagnoli, Virginia Raffaele und Claudio Biso

Schon seit Sonntag liegt der rote Teppich für die teilnehmenden Künstler ausgerollt vor dem Theater und viele Menschen haben sich vor dem berühmten Teatro Ariston in Erwartung des kommenden Ereignisses versammelt.

der Abend vorher

Heute Abend wird sich der Vorhang öffnen. Alle 24 Interpreten, die am Wettbewerb teilnehmen, werden zum ersten Mal ihre gewählten Songs vortragen.

folgende Künstler werden auftreten:

Paola Turci “L’ultimo ostacolo”, Simone Cristicchi “Abbi cura di me”, Zen Circus “L’amore è una dittatura”, Anna Tatangelo “Le nostre anime di notte”, Loredana Bertè “Cosa ti aspetti da me”, Irama “La ragazza col cuore di latta”, Ultimo “I tuoi particolari”, Nek “Mi farò trovare pronto”, Motta “Dov’è l’Italia”, Il Volo “Musica che resta”, Ghemon “Rose viola”, Federica Carta e Shade “Senza farlo apposta”, Patty Pravo e Briga “Un po’ come la vita”, Negrita “I ragazzi stanno bene”, Daniele Silvestri “Argento vivo”, Ex Otago “Solo una canzone”, Achille Lauro “Rolls Royce”, Arisa “Mi sento bene”, Francesco Renga “Aspetto che torni”, Boomdabash “Per un milione”, Enrico Nigiotti “Nonno Hollywood”, Nino D’Angelo e Livio Cori “Un’altra luce”.

Als prominente Gäste kommen Andrea Bocelli und Giorgia und Elisa. Am letzten Abend werden Eros Ramazzotti und Luis Fonsi von ‘Despacito’ dabei sein-

Am zweiten Abend hat man Gelegenheit, sich für zwölf von den vierundzwanzig Songs zu entscheiden.

Der dritte Abend gibt uns Gelegenheit die übrigen zwölf Songs noch einmal zu hören.

Am Freitag, dem vierten Abend, können wir uns auf eine echte Abendveranstaltung freuen. Jeder Künstler wird in Begleitung eines Gastkünstlers sein Lied singen, das für diesen Anlass in einer neu interpretierten Version vorgetragen wird.

Der fünfte und letzten Abend bringt die Entscheidung. Man wird noch einmal alle vierundzwanzig Songs des Wettbewerbs hören. Dann werden die Sieger vom 69. Festival della Canzone Italiana von Sanremo bekannt gegeben und der Song des Gewinners noch einmal gespielt

Sollte man nicht gerade im Urlaub an der italienischen Riviera sein und Karten für dieses besondere Ereignis haben, kann man das ganze italienische Songfestival live auf dem Bildschirm verfolgen.

Die Feriengäste vom Casa Rochin bei Dolceacqua in Ligurien werden heute Abend bestimmt vor dem Fernseher sitzen.

69. Songfestival im Teatro Ariston 2019