UNSER FERIENHAUS IN LIGURIEN. ABENTEUERBERICHT MIT FOLGEN. FOLGE 17

DER ABSCHIED FÄLLT SCHWER, NOCH MEHR FOTOS

Mittagspause machten wir in unserem kleinen Restaurant in der Altstadt, Bastian nahm wie schon so oft seine Dorade mit diversen Antipasti. Ich entschied mich fantasieloserweise für eine Lasagne mit Salat. Der eisgekühlte Vermentino dazu schmeckte herrlich! “Hier möchte ich bleiben”, seufzte ich, “kein Wunder, dass die Südländer immer so gut gelaunt sind, bei den kulinarischen Köstlichkeiten und diesem herrlichen Wetter!”

Nach einem weiteren Gläschen Wein entschieden wir,  uns die letzten zwei Tage noch einmal im Hinterland der italienischen Riviera umzuschauen.  Eins stand fest, wir wollten uns, wenn wir etwas passendes fänden, gerne ein Ferienhaus in  dieser von Gott gesegneten, wunderschönen Ecke der  italienischen Riviera in Ligurien kaufen. Unser Budget war beschränkt, aber mit etwas Glück, das hofften wir, würden wir etwas Geeignetes finden.

 

Bordighera. Restaurant im Centro Storico. Urlaub an der italienischen Riviera in Ligurien

 Restaurant im Centro Storico. 

Wir gingen von der Altstadt hinab zum Strand,  um unseren Plan bei einem Espresso weiterzuspinnen..

Fortsetzung folgt…

Bordighera. Hotel Piccolo Lido. Urlaub an der italienischen Riviera in Ligurien

 Strandhotel  Piccolo Lido. 

Bordighera Beachbar. Urlaub an der italienischen Riviera. Abenteuer unser Ferienhaus in Ligurien.

Beach Bar. 

Bordighera. Strandrestaurant Acqua. Urlaub an der italienischen Riviera. Abenteuer mit Folgen. Unser Ferienhaus in Ligurien

Strandrestaurant Acqua.